Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

5764 Artikel
Seite 2 von 577
UA 142/20 | Russland
Aktiv seit 17. September 2020 | Noch 53 Tage Laufzeit

Junges Opfer von Video-Folter wird immer noch vermisst

Am 5. September wurde der 19-jährige Salman Tepsurkaev aus der Region Krasnodar im Süden Russlands Mehr

Am 5. September wurde der 19-jährige Salman Tepsurkaev aus der Region Krasnodar im Süden Russlands entführt. Er war Administrator des Telegram-Kanals 1ADAT, der Kritik an den tschetschenischen Behörden übt. Berichten zufolge wurde er nach Tschetschenien gebracht und wird möglicherweise in Grosny von Sicherheitskräften ohne Kontakt zur Aussenwelt in geheimer Haft gehalten. Sein Verbleib ist nach wie vor unbekannt, doch in den Sozialen Medien ist ein Video zu sehen, in dem er sexuell misshandelt wird, um ihn für seine Zusammenarbeit mit 1ADAT zu «bestrafen». Mehr

8 Briefe verschickt  

UA 143/20 | Bahrain 21.09.2020 Twitter post
Aktiv seit 17. September 2020 | Noch 53 Tage Laufzeit

Minderjähriger inhaftiert und Familie schikaniert

Der Schüler Kameel Juma Hasan ist in Bahrain willkürlich inhaftiert worden, vermutlich als Vergeltungsmassnahme gegen Mehr

Der Schüler Kameel Juma Hasan ist in Bahrain willkürlich inhaftiert worden, vermutlich als Vergeltungsmassnahme gegen ihn und seine Familie. Seine Mutter und er hatten sich zuvor geweigert, als Informanten zu arbeiten, und seine Mutter hatte sich in der internationalen Presse geäussert. Kameel Juma Hasan ist wegen seiner mutmasslichen Beteiligung an Oppositionsdemonstrationen in mehr als 20 Fällen angeklagt. Mehr

7 Briefe verschickt  

UA 129/20 | Bangladesch
Aktiv seit 16. September 2020 | Noch 48 Tage Laufzeit

Professor entlassen und bedroht

Professor Md. Morshed Hasan Khan ist mit konstruierten Anklagen wegen «Volksverhetzung» konfrontiert. Er wurde als Mehr

Professor Md. Morshed Hasan Khan ist mit konstruierten Anklagen wegen «Volksverhetzung» konfrontiert. Er wurde als Professor an der Universität Dhaka entlassen, weil er eine Kolumne in einer landesweiten Zeitung veröffentlicht hatte. Morshed Hasan Khan hat zudem mehrere Morddrohungen von Unbekannten erhalten. Ausserdem wird ihm der Zugang zu seiner Campus-Unterkunft verweigert, obwohl seine an Krebs erkrankte Ehefrau dort wohnt. Allein im Jahr 2019 wurden mindestens 1.325 Menschen in 732 Fällen auf Grundlage des Gesetzes über die Digitale Sicherheit (DSA) inhaftiert. Wenn er schuldig gesprochen wird, könnte Morshed Hasan Khan zu lebenslanger Haft verurteilt werden. Mehr

5 Briefe verschickt  

FI 110/20-1 | Saudi-Arabien
Abgeschlossen am 16. September 2020

Zehn Monate Haft für LGBTQI-Aktivisten

Der jemenitische LGBTQI-Aktivist Mohamed al-Bokari, der seit dem 8. April 2020 im Malaz-Gefängnis in der Mehr

Der jemenitische LGBTQI-Aktivist Mohamed al-Bokari, der seit dem 8. April 2020 im Malaz-Gefängnis in der saudischen Hauptstadt Riad inhaftiert ist, erschien am 20. Juli zu seiner ersten Gerichtsanhörung. Die Anklagen lauteten: «Störung der öffentlichen Ordnung», «Verbreitung von Homosexualität im Internet» und «Imitation von Frauen». Mohamed al-Bokari wurde zu zehn Monaten Haft verurteilt und soll danach in sein Heimatland Jemen abgeschoben werden. Dort ist sein Leben durch bewaffnete Gruppierungen bedroht. Während der bisherigen Dauer seiner Inhaftierung und während der Gerichtsverhandlung hatte er keinen Zugang zu Rechtsbeiständen. Mehr

Nur zur Information

FI 007/20-1 | Tschad
Aktiv seit 11. September 2020 | Noch 28 Tage Laufzeit

Scheinanklagen gegen Menschenrechtsverteidiger

Bewaffnete maskierte Personen haben am 24. Januar 2020 den tschadischen Menschenrechtsverteidiger Baradine Berdei Targuio bei Mehr

Bewaffnete maskierte Personen haben am 24. Januar 2020 den tschadischen Menschenrechtsverteidiger Baradine Berdei Targuio bei sich zuhause in N‘Djamena festgenommen. Er soll zum nationalen Geheimdienst gebracht worden sein. Danach war er fast sieben Monate lang verschwunden. Obschon der Justizminister die Festnahme von Baradine Berdei Targuio im Februar für legal erklärt hatte, fand die Anhörung vor einem Staatsanwalt und einem Untersuchungsrichter erst am 21. August statt. Baradine Berdei Targuio wurde der Gefährdung der Staatssicherheit, des illegalen Waffenbesitzes, des tätlichen Angriffs und der Körperverletzung angeklagt. Amnesty International befürchtet, dass er wegen seiner Arbeit als Menschenrechtsverteidiger festgehalten und strafrechtlich verfolgt wird. Mehr

8 Briefe verschickt  

FI 112/20-1 | USA (Texas)
Aktiv seit 10. September 2020 | Noch 12 Tage Laufzeit

Asylsuchender muss aus der Haft entlassen werden!

Steven Tendo ist ein 35 Jahre alter Pastor aus Uganda. Er floh vor Folter und Mehr

Steven Tendo ist ein 35 Jahre alter Pastor aus Uganda. Er floh vor Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen und beantragte Asyl in den USA. Seit Dezember 2018 ist er in Einwanderungshaft. Ihm drohte die Abschiebung nach Uganda, bevor weltweite Aktionen für ihn seine Abschiebung am 7. September 2020 verhindern konnten. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich jedoch aufgrund unzureichender medizinischer Versorgung seiner Diabeteserkrankung. In der Hafteinrichtung ist inzwischen Covid-19 ausgebrochen. Die Behörden müssen Pastor Steven umgehend unter Auflagen freilassen, bis über seinen Asylantrag entschieden ist. Mehr

FI 064/20-2 | Guinea
Abgeschlossen am 9. September 2020

Demokratieaktivist freigelassen

Oumar Sylla wurde am 27. August aus dem Gefängnis in Conakry entlassen. Der Verantwortliche für Mehr

Oumar Sylla wurde am 27. August aus dem Gefängnis in Conakry entlassen. Der Verantwortliche für die Mobilisierung der oppositionellen Koalitionsgruppe Front zur Verteidigung der Verfassung (FNDC) kam frei, nachdem ein Gericht alle Anklagen gegen ihn fallengelassen und seine Freilassung angeordnet hatte. Er war 132 Tage lang willkürlich inhaftiert, um seine prodemokratischen Aktivitäten zu behindern. Mehr

Nur zur Information

UA 128/20 | Slowakei 22.09.2020 Latest update + Facebook debate
Aktiv seit 10. September 2020 | Noch 27 Tage Laufzeit

Zugang zu sicheren Schwangerschaftsabbrüchen ist gefährdet

Slowakische Parlamentsabgeordnete diskutieren einen Gesetzentwurf, der den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen weiter einschränken soll. Die geplanten Mehr

Slowakische Parlamentsabgeordnete diskutieren einen Gesetzentwurf, der den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen weiter einschränken soll. Die geplanten Massnahmen gefährden die Gesundheit von Frauen und Mädchen und verstossen gegen die Menschenrechte der Betroffenen. Wird die Gesetzesvorlage verabschiedet, würde dies die Möglichkeit legaler Schwangerschaftsabbrüche in der Slowakei stark gefährden und das Thema noch weiter stigmatisieren. Das Parlament muss den Gesetzentwurf ablehnen. Mehr

3 Briefe verschickt  

FI 099/20-2 | Russland
Aktiv seit 10. September 2020 | Noch 27 Tage Laufzeit

Vorzeitige Freilassung eines Zeugen Jehovas wieder rückgängig gemacht

Am 4. September machte ein Gericht in Kursk die Entscheidung des Bezirksgerichts von Lgow rückgängig, Mehr

Am 4. September machte ein Gericht in Kursk die Entscheidung des Bezirksgerichts von Lgow rückgängig, den Dänen Dennis Christensen freizulassen. Der in Russland lebende Angehörige der Zeugen Jehovas muss nun möglicherweise bis Mai 2022 in Haft bleiben. Sein Fall wurde zur Prüfung an das Bezirksgericht zurückverwiesen. Dennis Christensen ist ein gewaltloser politischer Gefangener, der allein wegen seines Glaubens strafrechtlich verfolgt wird. Er muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden. Mehr

5 Briefe verschickt  

FI 131/19-2 | Ägypten
Aktiv seit 10. September 2020 | Noch 41 Tage Laufzeit

Inhaftierte Menschenrechtsanwältin des Terrorismus beschuldigt

Am 30. August verhörte die Staatsanwaltschaft für Staatssicherheit die willkürlich inhaftierte Menschenrechtsanwältin Mahienour el-Masry in Mehr

Am 30. August verhörte die Staatsanwaltschaft für Staatssicherheit die willkürlich inhaftierte Menschenrechtsanwältin Mahienour el-Masry in einem neu eingeleiteten Verfahren zu Anklagen wegen «Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation». Mehr

5764 Artikel
Seite 2 von 577