Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions 2021 12 Prosecutors must investigate torture
UA 122/21
Mexiko
Aktiv seit 7. Dezember 2021 | Noch 2 Tage Laufzeit

Diese Seite an jemanden versenden

Tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die Empfehlung versenden möchten.
Adressinformation
(Erforderlich)
Die E-Mail-Adresse, an die Sie den Link versenden möchten.
(Erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
Kommentar zur Empfehlung
Social media guide

#Mexico: 4 meses pasaron desde que murió de José Eduardo Ravelo al salir de detencion policial en #Merida.   @FGRMexico debe garantizar una investigación independiente de TODOS los posibles delitos y violaciones de #DDHH que sufrió. #NoALaImpunidad

#Mexico: 4 months passed since death of José Eduardo Ravelo after leaving police detention in #Merida.   @FGRMexico must guarantee an independent investigation of ALL possible crimes and #HumanRights violations he suffered.  #NoALaImpunidad

15 Briefe verschickt  
My Urgent Actions
Fürs Mitzählen lassen Ihres Briefes und Update-Funktion zu nutzen müssen Sie sich
einloggen oder
anmelden
Downloads
UA 122/21 english (corrcted)
Microsoft Word Document, 38.2 kB
UA 122/21 français
Microsoft Word Document, 38.5 kB
UA 122/21 deutsch
Microsoft Word Document, 42.4 kB
UA 122/21 espagnol
Microsoft Word Document, 35.5 kB
Mehr zum Thema

Folter

Warum ist Folter immer falsch und nutzlos? Wie engagiert sich Amnesty für die Wahrung des absoluten Folterverbots? Mehr