Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions 2010 09 Lawyer and activist held incommunicado Lawyer released, activist still detained
FI 205/10-1
Uganda
Abgeschlossen am 1. November 2010

Rechtsanwalt freigelassen; Aktivist weiter in Haft

AI-Index: AFR 59/011/2010

Der kenianische Anwalt Mbugua Mureithi wurde am 18. September aus dem Polizeigewahrsam in der ugandischen Hauptstadt Kampala entlassen und umgehend nach Kenia abgeschoben. Der Menschenrechtler Al-Amin Kimathi wird weiterhin ohne Kontakt zur Aussenwelt und ohne Anklage in Haft gehalten. Er hat keinen Zugang zu einem Rechtsbeistand.

Mbugua Mureithi und Al-Amin Kimathi wurden bei ihrer Ankunft in Entebbe im Süden Ugandas von der Polizei und VetreterInnen der Einwanderungsbehörde festgenommen. Die beiden Männer waren nach Uganda gereist, um mindestens drei kenianische StaatsbürgerInnen zu vertreten, die im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen vom 11. Juli in Kampala in Haft genommen worden waren.

Al-Amin Kimathi, Mitglied der kenianischen Menschenrechtsorganisation Muslim Human Rights Forum, wird im Hauptquartier der schnellen Eingreiftruppe der ugandischen Polizei in Kireka, Kampala festgehalten. Ihm drohen Folter und andere Misshandlungen. Amnesty International befürchtet, dass die Festnahme und fortgesetzte Inhaftierung von Al-Amin Kimathi der Tatsache geschuldet ist, dass er einige Personen als Anwalt vertritt, die im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen vom Juli vor Gericht stehen.

Da die beiden Männer sofort nach ihrer Ankunft in Uganda festgenommen wurden, konnten sie ihre Mandanten nicht treffen, die wegen Straftaten wie Mord und Terrordelikten unter Anklage stehen und nach ugandischem Recht zum Tode verurteilt werden könnten. Nach der Festnahme von Mbugua Mureithi und Al-Amin Kimathi sind die Gerichtsverfahren gegen ihre Mandanten in Abwesenheit der beiden Rechtsbeistände fortgesetzt worden.

 

7 Briefe verschickt  
My Urgent Actions
Fürs Mitzählen lassen Ihres Briefes und Update-Funktion zu nutzen müssen Sie sich
einloggen oder
anmelden
Downloads
FI UA 205 - english
Microsoft Word Document, 59.0 kB
FI UA 205 - français
Microsoft Word Document, 58.5 kB
FI UA 205 deutsch
Microsoft Word Document, 58.0 kB
Aktionsabfolge
Mehr zum Thema

Folter

Warum ist Folter immer falsch und nutzlos? Wie engagiert sich Amnesty für die Wahrung des absoluten Folterverbots? Mehr

Menschenrechtsverteidiger

Grundlegende Infos über die Menschenrechte und die verschiedenen internationalen Abkommen. Mehr