Benutzerspezifische Werkzeuge
Home
Startseite Über Urgent Actions UA Good News 2012 Bahrain: Todesurteile wurden aufgehoben
Bahrain

Todesurteile wurden aufgehoben

briefstapel.jpg.jpg

Die von einem bahrainischen Militärgericht verhängten Todesurteile gegen ‘Ali ‘Abdullah Hassan al-Sankis und ‘Abdulaziz ‘Abdulridha Ibrahim Hussain wurden am 9. Januar 2012 aufgehoben.
Wie es scheint, haben Appellbriefe dieser Urgent Actions
an die zu dieser Entscheidung beigetragen haben.

Die Fälle sind an ein Gericht der zivilen Justiz übertragen worden.
Die beiden Zivilisten waren am 28. April 2011 vom Gericht für Nationale Sicherheit erster Instanz, einem Militärgericht, zum Tod verurteilt worden. Das Gericht hatte sie schuldig gesprochen, während der Proteste gegen die Regierung im März zwei Polizisten getötet zu haben. Beide Männer legten gegen ihre Verurteilung Rechtsmittel ein, die jedoch am 22. Mai vom Militärberufungsgericht (National Safety Court of Appeal) abgewiesen wurden. Das Kassationsgericht leitete die Fälle an das Obere Berufungsgericht von Bahrain weiter. Das Datum des Berufungsverfahrens steht noch nicht fest.

Weitere Infos zu der Urgent Action hier