Benutzerspezifische Werkzeuge
Home
Startseite Über Urgent Actions UA Good News 2012 Libyen : Mitarbeiter/innen des Internationalen Strafgerichtshofs freigelassen
Libyen

Mitarbeiter/innen des Internationalen Strafgerichtshofs freigelassen

image_mini.jpg

 

Vier MitarbeiterInnen des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) sind am 2. Juli 2012 nach 26 Tagen in libyscher Haft freigelassen worden.
Im Anschluss an ihre Freilassung setzte sich Melinda Taylor mit Amnesty International in Verbindung, um sich für das Engagement für ihre Freilassung zu bedanken. Sie betonte, dass diese Bemühungen ihr und ihren KollegInnen sehr viel bedeutet haben, und dankte den vielen einzelnen Menschen, die sich für sie eingesetzt haben.


Mehr Informationen siehe die Urgent Action: UA 179/12 et FI UA 179/12-1