Benutzerspezifische Werkzeuge
Home
Startseite Über Urgent Actions UA Good News 2010 Bangladesch: Textilarbeiterinnen und Anwalt freigelassen
Bangladesch

Textilarbeiterinnen und Anwalt freigelassen

Bangladesch

Sechs Textilarbeiterinnen und Montu Ghose, ein Anwalt, der das Gewerkschaftszentrum der TextilarbeiterInnen berät, sind gegen Kaution freigelassen worden.

Am 11. Oktober wurde Montu Ghose freigelassen. Er war Ende Juli in Zusammenhang mit Strassenprotesten von TextilarbeiterInnen und ArbeitsrechtsaktivistInnen in und um Dhaka, der Hauptstadt Bangladeschs, festgenommen worden. Sechs Textilarbeiterinnen, die ebenfalls infolge der Demonstrationen inhaftiert worden waren, wurden am 13. September freigelassen.

Berichten zufolge wurden in Zusammenhang mit den Protesten noch mehr Personen von der Polizei festgenommen. Amnesty International liegen derzeit keine genauen Informationen zur Anzahl der Inhaftierten vor. Die Organisation wird die Situation weiterhin beobachten.