Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2922 Artikel
Seite 1 von 293
UA 115/15 | Venezuela
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Journalist beaten and threatened

Horacio Giusti, a journalist and volunteer press officer has reported being beaten. This attack appears Mehr

Horacio Giusti, a journalist and volunteer press officer has reported being beaten. This attack appears to be directly linked to his work at the Venezuelan Penal Forum (Foro Penal Venezolano), a lawyers’ network that has represented hundreds of people detained during anti-government protests. Mehr

1 Briefe verschickt  

FI 081/15-3 | Israel
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Parliamentarian still held after bail granted

A military judge has ruled that Khalida Jarrar can be freed on bail, but then Mehr

A military judge has ruled that Khalida Jarrar can be freed on bail, but then agreed to the Israeli military prosecution’s request to keep her in detention while they consider appealing. The judge noted that she could be placed in administrative detention, which allows for indefinite detention without charge. Mehr

2 Briefe verschickt  

UA 114/15 | Uzbekistan
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Five more years for «violating prison rules»

Human rights defender and prisoner of conscience, Azam Farmonov, has been sentenced to a further Mehr

Human rights defender and prisoner of conscience, Azam Farmonov, has been sentenced to a further five-year imprisonment for allegedly violating prison rules. He was due to be released at the end of April after serving nine years in prison. Mehr

2 Briefe verschickt  

FI 067/15-1 | Demokratische Republik Kongo
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Release detained human rights activists

Two human rights activists, Yves Makwambala and Fred Bauma remain in detention at Makala prison Mehr

Two human rights activists, Yves Makwambala and Fred Bauma remain in detention at Makala prison in Kinshasa. The two are facing charges of «treason, attempted coup and an attempt to take the life of a Head of State». Mehr

1 Briefe verschickt  

FI 080/15-1 | Ägypten
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Trial of witnesses to killing continues

Women’s rights defender Azza Soliman and 16 other people who witnessed the killing of Egyptian Mehr

Women’s rights defender Azza Soliman and 16 other people who witnessed the killing of Egyptian activist Shaimaa Al-Sabbagh in a peaceful march forcibly dispersed by security forces are due in court for their second hearing on 23 May. They are charged with illegal protest and could face up to five years in jail. Mehr

2 Briefe verschickt  

FI 100/15-2 | Paraguay MY BODY MY RIGHTS
Aktiv seit 22. Mai 2015 | Noch 39 Tage Laufzeit

Leben und Gesundheit von schwangerem Mädchens nach wie vor in Gefahr

In Paraguay werden einem 10-jährigen schwangeren Mädchen nach wie vor die Rechte auf Gesundheit, Leben Mehr

In Paraguay werden einem 10-jährigen schwangeren Mädchen nach wie vor die Rechte auf Gesundheit, Leben und körperliche und geistige Unversehrtheit verwehrt. Trotz nationaler und internationaler Kritik durfte das Mädchen die Schwangerschaft, die das Ergebnis einer Vergewaltigung ist, bisher nicht abbrechen. Mehr

1 Briefe verschickt  

FI 108/15-1 | Indonesien/Malaysia/Thailand
Aktiv seit 21. Mai 2015 | Noch 38 Tage Laufzeit

Flüchtlinge auf dem Meer weiter in Lebensgefahr

Obwohl Malaysia mittlerweile Such- und Rettungseinsätze eingeleitet hat, befinden sich weiterhin Tausende Flüchtlinge und MigrantInnen Mehr

Obwohl Malaysia mittlerweile Such- und Rettungseinsätze eingeleitet hat, befinden sich weiterhin Tausende Flüchtlinge und MigrantInnen vor den Küsten von Thailand, Malaysia und Indonesien in Lebensgefahr. Malaysia und Indonesien haben zugestimmt, Notunterkünfte für die Betroffenen zur Verfügung zu stellen. Mehr

4 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 256/14-1 | Vereinigte Arabische Emirate
Aktiv seit 21. Mai 2015 | Noch 38 Tage Laufzeit

Ein Mann aus Qatar frei, der zweite weiterhin in Haft

Am 27. Juni 2014 hatten Sicherheitskräfte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zwei Männer aus Katar Mehr

Am 27. Juni 2014 hatten Sicherheitskräfte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zwei Männer aus Katar am Grenzübergang in al-Ghuwaifat an der westlichen Grenze der VAE zu Saudi-Arabien festgenommen. Die Männer waren damit Opfer des Verschwindenlassens geworden, da die VAE den Familien der Männer keinerlei Informationen zu deren Verbleib mitgeteilt hatten. Einer von ihnen ist nun freigelassen worden, der andere wurde zu einer Haftstrafe von zehn Jahren verurteilt – eine Strafe, gegen die er keine Rechtsmittel einlegen kann. Mehr

4 Briefe verschickt  

FI 220/13-2 | Venezuela
Aktiv seit 21. Mai 2015 | Noch 38 Tage Laufzeit

Menschenrechtsverteidiger benötigt dringend Schutz

Der Menschenrechtsverteidiger Víctor Martínez und seine Familie sind nach wie vor in Gefahr. Er war Mehr

Der Menschenrechtsverteidiger Víctor Martínez und seine Familie sind nach wie vor in Gefahr. Er war am 6. April angegriffen worden. Die daraufhin bewilligten Schutzmassnahmen werden jedoch nicht angemessen umgesetzt. Mehr

3 Briefe verschickt  

UA 111/15 | Sudan
Aktiv seit 20. Mai 2015 | Noch 37 Tage Laufzeit

Inhaftierter Aktivist in Foltergefahr

Der sudanesische Menschenrechtler Mohamed Musa Mohamed Dawud wurde am 24. April nahe der Stadt Kadugli Mehr

Der sudanesische Menschenrechtler Mohamed Musa Mohamed Dawud wurde am 24. April nahe der Stadt Kadugli festgenommen. Es wird vermutet, dass die Festnahme durch eine Einheit der sudanesischen Streitkräfte erfolgte. Mohamed Musa Mohamed Dawud wird momentan im Militärkrankenhaus in Kadugli medizinisch betreut. Es besteht die begründete Sorge, dass ihm Folter oder andere Misshandlungen drohen. Mehr

9 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

2922 Artikel
Seite 1 von 293