Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2668 Artikel
Seite 1 von 267
UA 321/14 | Gambia
Aktiv seit 19. Dezember 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Human rights defender facing possibility of jail

Gambian human rights defender Sait Matty Jaw is facing trial on 23 December, along with Mehr

Gambian human rights defender Sait Matty Jaw is facing trial on 23 December, along with researchers Seth Yaw Kandeh and Olufemi Erinle Titus, from Ghana and Nigeria respectively, over work done for a survey. They face up to two years’ imprisonment if convicted. Mehr

1 Briefe verschickt  

UA 320/14 | Israel / OPT
Aktiv seit 19. Dezember 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Peaceful activist facing jail for protest

Palestinian activist Abdallah Abu Rahma faces up to five years in jail as a prisoner Mehr

Palestinian activist Abdallah Abu Rahma faces up to five years in jail as a prisoner of conscience: he will be sentenced by an Israeli military court on 5 January 2015. He was convicted on 21 October of charges relating to a 2012 protest. Mehr

2 Briefe verschickt  

UA 319/14 | Ukraine
Aktiv seit 19. Dezember 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Couple abducted by separatists, lives at risk

A married couple were abducted by armed men on 30 November in the eastern Ukrainian Mehr

A married couple were abducted by armed men on 30 November in the eastern Ukrainian city of Donetsk. Their whereabouts are unknown, and their lives are in danger. Mehr

0 Briefe verschickt  

FI 215/14-2 | Ukraine
Aktiv seit 19. Dezember 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Sergei Dolgov: Enforced disappearance?

Ukraine’s Security Services have now told Amnesty International that the authorities have no record of Mehr

Ukraine’s Security Services have now told Amnesty International that the authorities have no record of Sergei Dolgov’s detention. This implies that he has been subjected to enforced disappearance. Mehr

1 Briefe verschickt  

FI 096/12-2 | USA (Illinois)
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 21 Tage Laufzeit

Gouverneur muss Gnadengesuch muss prüfen

Der scheidende Gouverneur von Illinois entscheidet zum 11. Januar über das Gnadengesuch von Jacqueline Montanez. Mehr

Der scheidende Gouverneur von Illinois entscheidet zum 11. Januar über das Gnadengesuch von Jacqueline Montanez. Sie war wegen eines Verbrechens, das sie als Minderjährige begangen hat, zu lebenslangem Freiheitsentzug ohne die Möglichkeit auf vorzeitige Haftentlassung verurteilt worden. Dieses Strafmass verstösst gegen völkerrechtliche Bestimmungen. Sie befindet sich nun schon ihr halbes Leben lang im Gefängnis. Mehr

1 Briefe verschickt  

FI 204/14-1 | Kambodscha
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Oppositionelle vor Gericht

Zehn Mitglieder des Jugendflügels und ein Funktionär der grössten Oppositionspartei Kambodschas sollen am 25. Dezember Mehr

Zehn Mitglieder des Jugendflügels und ein Funktionär der grössten Oppositionspartei Kambodschas sollen am 25. Dezember vor Gericht gestellt werden. Die Vorwürfe gegen sie scheinen politisch motiviert zu sein und hängen mit ihrer Teilnahme an einer Demonstration am 15. Juli zusammen. Bei einer Verurteilung drohen den Männern bis zu 30 Jahre Haft. Mehr

4 Briefe verschickt  

FI 275/14-2 | China
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Aktivistin droht lebenslange Freiheitsstrafe

Die Haft der chinesischen Frauenrechtlerin Su Changlan ist nun offiziell registriert worden. Ihr wird «Anstiftung Mehr

Die Haft der chinesischen Frauenrechtlerin Su Changlan ist nun offiziell registriert worden. Ihr wird «Anstiftung zum Umsturz» vorgeworfen, was eine lebenslange Haftstrafe nach sich ziehen könnte. Ihr Verbleib ist mittlerweile bekannt, doch sie hat immer noch keinen Zugang zu ihrem Rechtsbeistand und ihrer Familie. Ihre Freundin Chen Qitong ist nach wie vor ohne Anklage an einem unbekannten Ort inhaftiert. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 318/14 | Oman
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Inhaftiertem Menschenrechtsaktivisten droht Folter

Der omanische Menschenrechtler Saeed Jaddad wurde am 10. Dezember in Salala festgenommen. Seitdem wird er Mehr

Der omanische Menschenrechtler Saeed Jaddad wurde am 10. Dezember in Salala festgenommen. Seitdem wird er ohne Kontakt zur Aussenwelt in Haft gehalten. Möglicherweise handelt es sich bei ihm um einen gewaltlosen politischen Gefangenen, der nur wegen der friedlichen Wahrnehmung seines Rechts auf Meinungsfreiheit in Haft ist. Mehr

4 Briefe verschickt  

UA 314/14 | Ecuador
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Indigenous peoples’ community at risk

The Yanua kim Indigenous community in the Zamora Chinchipe province, south-eastern Ecuador, fear for their Mehr

The Yanua kim Indigenous community in the Zamora Chinchipe province, south-eastern Ecuador, fear for their safety after one of their leaders was assassinated and his house raided by the police. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 317/14 | Myanmar
Aktiv seit 18. Dezember 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Drohende Haftstrafe wegen politisch motivierter Anklage

In Myanmar droht Shayam Brang Shawng (auch bekannt als Brang Shawng) eine Haftstrafe, nachdem er Mehr

In Myanmar droht Shayam Brang Shawng (auch bekannt als Brang Shawng) eine Haftstrafe, nachdem er die Behörden dazu aufforderte, die Verantwortung der Armee für den Tod seiner Tochter zu untersuchen. Die Anklagen gegen ihn müssen unverzüglich fallengelassen werden. Mehr

5 Briefe verschickt  

2668 Artikel
Seite 1 von 267