Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2874 Artikel
Seite 1 von 288
FI 318/14-6 | Oman
Aktiv seit 23. April 2015 | Noch 38 Tage Laufzeit

Saeed Jaddad free on bail, but risks prison

Omani Human rights activist Saeed Jaddad was released on bail on 7 April. His two Mehr

Omani Human rights activist Saeed Jaddad was released on bail on 7 April. His two appeals are still being heard. Mehr

3 Briefe verschickt  

UA 092/15 | Sudan
Aktiv seit 23. April 2015 | Noch 38 Tage Laufzeit

Detained human rights activist risks torture

Adil Ibrahiem Bakheit, member of the Board of Trustees of the Sudan Human Rights Monitor Mehr

Adil Ibrahiem Bakheit, member of the Board of Trustees of the Sudan Human Rights Monitor (SHRM), human rights activist and trainer was arbitrarily arrested and charged by the National Intelligence and Security Service (NISS) in Khartoum on 16 April. He may be at serious risk of torture and other ill-treatment. Mehr

8 Briefe verschickt  

FI 305/14-5 | Indonesien
Aktiv seit 22. April 2015 | Noch 37 Tage Laufzeit

Drohende Hinrichtungen noch vor Ende April

Der Generalstaatsanwalt von Indonesien hat angekündigt, dass die Todesurteile gegen zehn Personen nach der Asien-Afrika-Konferenz Mehr

Der Generalstaatsanwalt von Indonesien hat angekündigt, dass die Todesurteile gegen zehn Personen nach der Asien-Afrika-Konferenz Ende April vollstreckt werden könnten. Mehr

7 Briefe verschickt  

UA 091/15 | Kolumbien
Aktiv seit 22. April 2015 | Noch 37 Tage Laufzeit

Angehörige von indigener Gemeinschaft getötet, weitere in Gefahr

Im Norden des Departamento Cauca im Südwesten Kolumbiens sind drei Angehörige der indigenen Gemeinschaft der Mehr

Im Norden des Departamento Cauca im Südwesten Kolumbiens sind drei Angehörige der indigenen Gemeinschaft der Nasa im Reservat Cerro Tijeras getötet worden. Zahlreiche weitere sollen Opfer des Verschwindenlassens geworden sein. Auch andere indigene Gemeinschaften in diesem Gebiet haben von Morddrohungen berichtet. Mehr

6 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 090/15 | Marokko
Aktiv seit 22. April 2015 | Noch 37 Tage Laufzeit

Journalist in unfairem Verfahren zu Haftstrafe verurteilt

Der marokkanische Journalist Hicham Mansouri wurde wegen «Ehebruchs» und anderer Anklagen in einem unfairen Gerichtsverfahren Mehr

Der marokkanische Journalist Hicham Mansouri wurde wegen «Ehebruchs» und anderer Anklagen in einem unfairen Gerichtsverfahren zu zehn Jahren Haft verurteilt. Allem Anschein nach wurde er nur deshalb ins Visier genommen, weil er sich in friedlicher Weise für investigativen Journalismus engagiert. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener. Mehr

7 Briefe verschickt  

FI 089/15-1 | Kamerun
Abgeschlossen am 22. April 2015

Der Häftling Foudama Ousmane erhält medizinische Behandlung

Foudama Ousmane, ein Gefangener, der in Gefahr war zu erblinden, wurde am Morgen des 20. Mehr

Foudama Ousmane, ein Gefangener, der in Gefahr war zu erblinden, wurde am Morgen des 20. April von einem Arzt untersucht. Der Arzt verschrieb ihm Medikamente gegen sein Augenleiden. Dies war ein direktes Ergebnis der Urgent Action, an der sich weltweit Mitglieder und UnterstützerInnen von Amnesty International beteiligt haben, indem sie Appelle an die kamerunischen Behörden geschickt haben und um die medizinische Versorgung von Foudama Ousmane baten. Mehr

Nur zur Information

FI 086/15-1 | Sudan
Abgeschlossen am 17. April 2015

Aktivistin freigelassen

Sandara Farouq Kadouda wurde am 15. April freigelassen. Sie war am 12. April von einer Mehr

Sandara Farouq Kadouda wurde am 15. April freigelassen. Sie war am 12. April von einer Gruppe von Männern in Zivil, die vermutlich dem sudanesischen Geheimdienst (NISS) angehören, entführt worden. Mehr

Nur zur Information

FI 081/15-1 | Israel
Aktiv seit 17. April 2015 | Noch 32 Tage Laufzeit

Palästinenserin angeklagt

Das israelische Militär hat am 15. April in zwölf Punkten Anklage gegen Khalida Jarrar erhoben. Mehr

Das israelische Militär hat am 15. April in zwölf Punkten Anklage gegen Khalida Jarrar erhoben. Am 29. April wird entschieden, ob ihr eine Freilassung gegen Kaution gewährt wird. Gegen die palästinensische Parlamentarierin besteht jedoch zudem eine Verwaltungshaftanordnung. Diese Form der Haft kann auch ohne Anklageerhebung unbegrenzt verlängert werden und schliesst eine Freilassung aus der Untersuchungshaft aus. Mehr

8 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 089/15 | Kamerun
Abgeschlossen am 22. April 2015

Häftling in Gefahr, dauerhaft zu erblinden

Foudama Ousmane befindet sich seit mehr als sechs Monaten ohne Verfahren in Kamerun in Haft. Mehr

Foudama Ousmane befindet sich seit mehr als sechs Monaten ohne Verfahren in Kamerun in Haft. Er hat die Sehkraft auf beiden Augen verloren. Er hat sich ausserdem während seiner Untersuchungshaft mit Tuberkulose infiziert. Er erhält dennoch nicht die medizinische Versorgung, die er benötigt. Mehr

9 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 014/14-5 | Russland
Aktiv seit 16. April 2015 | Noch 31 Tage Laufzeit

Haftentlassung auf Bewährung für Umweltschützer abgelehnt

Am 15. April hat das Bezirksgericht Kirsanow in der Oblast Tambow den Antrag von Jewgeni Mehr

Am 15. April hat das Bezirksgericht Kirsanow in der Oblast Tambow den Antrag von Jewgeni Witischko auf Haftentlassung auf Bewährung abgelehnt. Seine Verteidigung wird gegen diese Entscheidung Rechtsmittel einlegen. Mehr

7 Briefe verschickt  

2874 Artikel
Seite 1 von 288