Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2484 Artikel
Seite 1 von 249
UA 232/14 | Indonesia
Aktiv seit 17. September 2014 | Noch 41 Tage Laufzeit

Papuan human rights lawyer attacked

Papuan human rights lawyer Anum Siregar was attacked by an unknown person in Wamena, Papua Mehr

Papuan human rights lawyer Anum Siregar was attacked by an unknown person in Wamena, Papua province. She is currently defending a tribal leader who is a prisoner of conscience accused of supporting separatist activities. There are concerns for her safety. Mehr

0 Briefe verschickt  

UA 231/14 | Malaysia
Aktiv seit 17. September 2014 | Noch 41 Tage Laufzeit

Crackdown on freedom of expression

Opposition politicians, human rights activists, lawyers, students, academics and journalists are at risk of arbitrary Mehr

Opposition politicians, human rights activists, lawyers, students, academics and journalists are at risk of arbitrary arrest and imprisonment in Malaysia after an alarming rise in the use of the draconian Sedition Act in recent weeks. The law is being used to target individuals for peacefully exercising their right to freedom of expression. Mehr

0 Briefe verschickt  

FI 164/14-2 | Ägypten
Aktiv seit 17. September 2014 | Noch 41 Tage Laufzeit

Trial adjourned as activists remain in prison

Human rights defender Yara Sallam, well-known activist Sanaa Ahmed Seif and 21 others standing trial Mehr

Human rights defender Yara Sallam, well-known activist Sanaa Ahmed Seif and 21 others standing trial for breaching Egypt’s repressive protest law, remain detained as their trial is adjourned to 11 October. If found guilty they could face up to five years in prison. Mehr

0 Briefe verschickt  

FI 322/13-6 | Ägypten
Aktiv seit 17. September 2014 | Noch 41 Tage Laufzeit

25 activists on trial, three released on bail

On 15 September a Cairo criminal court released on bail three activists who have been Mehr

On 15 September a Cairo criminal court released on bail three activists who have been jailed since June 2014. They are standing retrial alongside 22 other defendants for defying Egypt’s repressive protest law after an earlier flagrantly unfair trial. Mehr

3 Briefe verschickt  

UA 230/14 | Mexiko
Aktiv seit 15. September 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Indigener Aktivist inhaftiert

Der indigene Aktivist Mario Luna Romero ist im mexikanischen Bundesstaat Sonora festgenommen worden. Die Vorwürfe Mehr

Der indigene Aktivist Mario Luna Romero ist im mexikanischen Bundesstaat Sonora festgenommen worden. Die Vorwürfe gegen ihn sind möglicherweise politisch motiviert und ihm könnte ein unfaires Gerichtsverfahren drohen. Er hatte gegen ein Aquädukt protestiert, das den Zugang zu Wasser der indigenen Gemeinschaft der Yaqui einschränkt. Mehr

5 Briefe verschickt  

FI 199/14-2 | Indonesien
Abgeschlossen am 15. September 2014

Zweiter Aktivist nun auch frei

Robert Yelemaken, 16-jähriger Schüler, am 18. August freigelassen Mehr

Robert Yelemaken, 16-jähriger Schüler, am 18. August freigelassen Mehr

Nur zur Information

FI 157/14-4 | Tadschikistan
Abgeschlossen am 12. September 2014

Doktorand wieder in Kanada

Der tadschikische Doktorand Alexander Sodiqov ist sicher in die kanadische Stadt Toronto zurückgekehrt, wo er Mehr

Der tadschikische Doktorand Alexander Sodiqov ist sicher in die kanadische Stadt Toronto zurückgekehrt, wo er nun seine wissenschaftliche Arbeit weiterführen wird. Mehr

Nur zur Information

UA 226/14 | Gambia
Aktiv seit 12. September 2014 | Noch 7 Tage Laufzeit

Homophoben Gesetzesentwurf stoppen

Der gambische Präsident prüft momentan einen von der Nationalversammlung vorgelegten Gesetzesentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuchs. Mehr

Der gambische Präsident prüft momentan einen von der Nationalversammlung vorgelegten Gesetzesentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuchs. Dadurch werden Personen aufgrund ihrer tatsächlichen oder vermeintlichen sexuellen Orientierung noch stärker als bisher diskriminiert und strafrechtlich verfolgt. Mehr

8 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 232/13-2 | Bahrain
Aktiv seit 12. September 2014 | Noch 36 Tage Laufzeit

Urteile bestätigt

Am 31. August hat das Oberste Berufungsgericht die fünfjährigen Haftstrafen gegen zwei Frauen bestätigt, die Mehr

Am 31. August hat das Oberste Berufungsgericht die fünfjährigen Haftstrafen gegen zwei Frauen bestätigt, die versucht hatten, sich im Rahmen einer Protestveranstaltung gegen den Grand Prix 2013 in Bahrain Zutritt zu der Formel-1-Rennstrecke zu verschaffen. Mehr

3 Briefe verschickt  

UA 229/14 | Kolumbien
Aktiv seit 11. September 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Landesweite Einschüchterung von MenschenrechtsverteidigerInnen

Mindestens 80 kolumbianische MenschenrechtlerInnen haben per E-Mail Morddrohungen erhalten. Dies geschah jeweils an oder kurz Mehr

Mindestens 80 kolumbianische MenschenrechtlerInnen haben per E-Mail Morddrohungen erhalten. Dies geschah jeweils an oder kurz vor dem nationalen Tag der Menschenrechte am 9. September. Mehr

5 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

2484 Artikel
Seite 1 von 249