Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2567 Artikel
Seite 1 von 257
FI 099/14-1 | Bahrain
Aktiv seit 30. Oktober 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Harassment of Bahrainis rendered stateless

Ten Bahrainis, whose nationality was arbitrarily revoked in 2012, are at risk of harassment and Mehr

Ten Bahrainis, whose nationality was arbitrarily revoked in 2012, are at risk of harassment and intimidation while awaiting the appeal against a court order to deport them. Mehr

3 Briefe verschickt  

FI 253/14-1 | Afghanistan
Aktiv seit 30. Oktober 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Rapist sentenced, girl survivor still at risk

Local mullah accused of raping a 10-year-old girl from Kunduz province in Afghanistan has received Mehr

Local mullah accused of raping a 10-year-old girl from Kunduz province in Afghanistan has received a 20-year prison sentence on 25 October. Family members who threatened Brishna with an «honour» killing have provided written guarantee they will not harm her. She has been taken out of school by her family and remains at risk from reprisals. Mehr

3 Briefe verschickt  

FI 010/14-3 | Gambia
Aktiv seit 30. Oktober 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Journalists’ case to be decided on 3 November

Gambian journalists Musa Sheriff and Sainey M.K. Marenah will have their case decided by a Mehr

Gambian journalists Musa Sheriff and Sainey M.K. Marenah will have their case decided by a magistrate on 3 November. They could be jailed for up to two years for the legitimate exercise of their right to freedom of expression. They would be prisoners of conscience. Mehr

2 Briefe verschickt  

FI 322/13-7 | Ägypten
Aktiv seit 30. Oktober 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

20 activists re-arrested as retrial is postponed

On 27 October, a Cairo Criminal Court ordered the arrest and detention of activist Alaa Mehr

On 27 October, a Cairo Criminal Court ordered the arrest and detention of activist Alaa Abdel Fattah and 19 others as their retrial began. The 20 activists are currently held in Tora Prison and are standing retrial alongside five others for defying the country’s repressive protest law, after an earlier unfair trial. The next hearing is on 11 November. Mehr

2 Briefe verschickt  

UA 226/14 | Gambia 30.10.2014: NEWS
Aktiv seit 30. Oktober 2014 | Noch 10 Tage Laufzeit

Homophoben Gesetzesentwurf stoppen

Der gambische Präsident prüft momentan einen von der Nationalversammlung vorgelegten Gesetzesentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuchs. Mehr

Der gambische Präsident prüft momentan einen von der Nationalversammlung vorgelegten Gesetzesentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuchs. Dadurch werden Personen aufgrund ihrer tatsächlichen oder vermeintlichen sexuellen Orientierung noch stärker als bisher diskriminiert und strafrechtlich verfolgt. Mehr

12 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 262/14-1 | Kuwait
Abgeschlossen am 29. Oktober 2014

Sulaiman al-Jassem freigelassen

Der kuwaitische Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist Sulaiman al-Jassem wurde am 22. Oktober freigelassen. Er war zuvor Mehr

Der kuwaitische Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist Sulaiman al-Jassem wurde am 22. Oktober freigelassen. Er war zuvor in einem unfairen Verfahren zu einem Monat Haft verurteilt worden. Das Urteil wurde aufgehoben. Mehr

0 Briefe verschickt  

UA 270/14 | Serbien
Aktiv seit 29. Oktober 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Vierundzwanzig Roma-Familien droht Zwangsräumung

In Belgrad müssen 24 Roma-Familien aufgrund einer staatlich angeordneten Umsiedlung Ende November ihre Häuser in Mehr

In Belgrad müssen 24 Roma-Familien aufgrund einer staatlich angeordneten Umsiedlung Ende November ihre Häuser in der Siedlung Belvil verlassen. Sollten die nötigen Menschenrechtsstandards nicht eingehalten werden, könnte dies einer rechtswidrigen Zwangsräumung gleichkommen. Mehr

6 Briefe verschickt  

FI 085/14-2 | Iran
Abgeschlossen am 28. Oktober 2014

Reyhaneh Jabbari hingerichtet

Reyhaneh Jabbari, die im Iran gemäss dem Prinzip qesas (Vergeltung gleicher Art) zum Tode verurteilt Mehr

Reyhaneh Jabbari, die im Iran gemäss dem Prinzip qesas (Vergeltung gleicher Art) zum Tode verurteilt worden war, ist am 25. Oktober hingerichtet worden. Mehr

Nur zur Information

FI 137/13-2 | Nigeria
Abgeschlossen am 28. Oktober 2014

Nach 19 Jahren im Todestrakt freigelassen

Der zum Tode verurteilte Thankgod Ebhos ist am 24. Oktober freigelassen worden. Der Gouverneur des Mehr

Der zum Tode verurteilte Thankgod Ebhos ist am 24. Oktober freigelassen worden. Der Gouverneur des Bundesstaates Kaduna hatte zuvor seine Entlassungsurkunde unterzeichnet. Thankgod Ebhos hat 19 Jahre im Todestrakt eines Gefängnisses im nigerianischen Bundesstaat Edo gesessen. Mehr

Nur zur Information

UA 269/14 | Algerien
Aktiv seit 27. Oktober 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Syrischem Flüchtling droht Abschiebung

Dem syrischen Flüchtling Moustafa Albakkor droht offenbar die Abschiebung durch die algerischen Behörden. Er war Mehr

Dem syrischen Flüchtling Moustafa Albakkor droht offenbar die Abschiebung durch die algerischen Behörden. Er war ohne offizielle Papiere in das Land eingereist. Mehr

6 Briefe verschickt  

2567 Artikel
Seite 1 von 257