Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2402 Artikel
Seite 1 von 241
UA 184/14 | Mexico
Aktiv seit 21. Juli 2014 | Noch 41 Tage Laufzeit

Migrant tortured and charged

A Honduran migrant of Afro-descendent origin has been in prison in Mexico since 2009. He Mehr

A Honduran migrant of Afro-descendent origin has been in prison in Mexico since 2009. He was tortured to falsely implicate himself in criminal activity. As his torture arose from racial discrimination and resulted in his unfounded prosecution, Amnesty International considers him a prisoner of conscience. Mehr

2 Briefe verschickt  

UA 183/14 | Uzbekistan
Aktiv seit 21. Juli 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Jailed parliamentarian denied medical help

Former Uzbekistani parliamentarian Murad Dzhuraev, convicted and imprisoned after an unfair trial in 1995, is Mehr

Former Uzbekistani parliamentarian Murad Dzhuraev, convicted and imprisoned after an unfair trial in 1995, is in urgent need of medical care. His prison sentence has been extended four times on politically motivated grounds. Mehr

3 Briefe verschickt  

FI 086/14-1 | Swasiland
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Two men convicted for contempt of court

On 17 July Bhekithemba Makhubu, editor of Swaziland’s monthly news magazine The Nation and human Mehr

On 17 July Bhekithemba Makhubu, editor of Swaziland’s monthly news magazine The Nation and human rights lawyer Thulani Maseko were convicted on two charges of contempt of court in the High Court in Mbabane, Swaziland. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 182/14 | Azerbaijan
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Police harass activist working for peace

Azerbaijani human rights defender Leyla Yunus is being harassed by police. She and her husband Mehr

Azerbaijani human rights defender Leyla Yunus is being harassed by police. She and her husband are under surveillance and being subjected to regular interrogations, and have had their passports confiscated. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 181/14 | Vereinigte Arabische Emirate
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Inhaftierter Ägypter in Foltergefahr

Der Ägypter Ahmad Mas’ad al-Ma’dawi ist am 13. Januar am Internationalen Flughafen Abu Dhabi festgenommen Mehr

Der Ägypter Ahmad Mas’ad al-Ma’dawi ist am 13. Januar am Internationalen Flughafen Abu Dhabi festgenommen worden, als er die Vereinigten Arabischen Emirate verlassen wollte. Sein Verbleib ist unbekannt, und er könnte in Gefahr sein, gefoltert oder anderweitig misshandelt zu werden. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 180/14 | Russland
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Häftling begeht dritten Selbstmordversuch

Der tschetschenische Häftling Timur Tangiyev hat am 15. Juli versucht, sich das Leben zu nehmen. Mehr

Der tschetschenische Häftling Timur Tangiyev hat am 15. Juli versucht, sich das Leben zu nehmen. Er soll in Haft gefoltert worden sein. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat seine Verurteilung für ungültig erklärt. Der Oberste Gerichtshof der Tschetschenischen Republik überprüft derzeit seinen Fall. Mehr

6 Briefe verschickt  

UA 179/14 | Myanmar
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Activists facing jail for peaceful protest

Eight Chin human rights defenders in Myanmar are facing imprisonment for peacefully protesting against impunity Mehr

Eight Chin human rights defenders in Myanmar are facing imprisonment for peacefully protesting against impunity for sexual violence in Chin State. If convicted and jailed, Amnesty International would consider them prisoners of conscience. Mehr

6 Briefe verschickt  

FI 082/14-1 | Myanmar
Aktiv seit 15. Juli 2014 | Noch 34 Tage Laufzeit

Haftstrafen für Zeitungsmitarbeiter

In Myanmar sind fünf Medienschaffende wegen ihrer journalistischen Arbeit zu je zehn Jahren Haft und Mehr

In Myanmar sind fünf Medienschaffende wegen ihrer journalistischen Arbeit zu je zehn Jahren Haft und Zwangsarbeit verurteilt worden. Die fünf Männer sind gewaltlose politische Gefangene und müssen umgehend und bedingungslos freigelassen werden. Mehr

4 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 047/14-3 | Kuwait Name war falsch angegeben!
Aktiv seit 15. Juli 2014 | Noch 34 Tage Laufzeit

Zwei Staatenlose erneut festgenommen

Die beiden kuwaitischen Bidun und Aktivisten ‘Abdulhakim al-Fadhli und ‘Abdullah ‘Atallah sind am 7. Juli Mehr

Die beiden kuwaitischen Bidun und Aktivisten ‘Abdulhakim al-Fadhli und ‘Abdullah ‘Atallah sind am 7. Juli erneut festgenommen worden. Derzeit werden sie im Zentralgefängnis von Kuwait-Stadt festgehalten. Möglicherweise sind sie gewaltlose politische Gefangene. Mehr

4 Briefe verschickt  

FI 201/13-2 | Kuba
Aktiv seit 15. Juli 2014 | Noch 34 Tage Laufzeit

Urteilsverkündung vertagt

Die ursprünglich für den 1. Juli vorgesehene Urteilsverkündung gegen drei kubanische Männer wurde ohne Begründung Mehr

Die ursprünglich für den 1. Juli vorgesehene Urteilsverkündung gegen drei kubanische Männer wurde ohne Begründung vertagt. Amnesty International betrachtet sie als gewaltlose politische Gefangene und fordert ihre umgehende und bedingungslose Freilassung. Mehr

4 Briefe verschickt  

2402 Artikel
Seite 1 von 241