Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2409 Artikel
Seite 1 von 241
FI 104/14-2 | Kolumbien
Aktiv seit 24. Juli 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Defender threatened with extreme violence

Paramilitaries threatened to «dismember» a human rights defender and continue to threaten members of the Mehr

Paramilitaries threatened to «dismember» a human rights defender and continue to threaten members of the Humanitarian Space of Puente Nayero in the port city of Buenaventura, southern Colombia. Mehr

4 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 187/14 | Colombia
Aktiv seit 24. Juli 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Armed forces threaten peace community

Members of the armed forces have threatened to «exterminate» the Peace Community of San José Mehr

Members of the armed forces have threatened to «exterminate» the Peace Community of San José de Apartadó in north-western Colombia. Mehr

4 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 136/14-3 | Sudan
Abgeschlossen am 23. Juli 2014

Three activists released from detention

Three Sudanese activists have been released after two months in detention without charge: Mohamed Salah Mehr

Three Sudanese activists have been released after two months in detention without charge: Mohamed Salah Mohamed Abdelrahman, Moamar Musa Mohamed and Taj Alsir Jaafar were released from detention on 11 July. Mehr

0 Briefe verschickt  

FI 157/14-2 | Tadschikistan
Aktiv seit 23. Juli 2014 | Noch 40 Tage Laufzeit

Academic released on bail, still facing prison

Prisoner of conscience Alexander Sodiqov was released on bail on 22 July in Tajikistan. He Mehr

Prisoner of conscience Alexander Sodiqov was released on bail on 22 July in Tajikistan. He still faces a prison sentence. He has been targeted for his work as an academic researcher and for the legitimate exercise of his right to freedom of expression. Mehr

2 Briefe verschickt  

FI 173/14-1 | Russland
Aktiv seit 23. Juli 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Criminal investigation into detainee’s torture

The anonymous detainee’s lawyers have been sent a copy of an order to open a Mehr

The anonymous detainee’s lawyers have been sent a copy of an order to open a criminal case against prison staff. More appeals will help to ensure the authorities pursue this complaint. Mehr

3 Briefe verschickt  

FI 341/13-2 | Vereinigte Arabische Emirate (VAE)
Aktiv seit 22. Juli 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Political activist acquitted, but not released

Political activist Obaid Yousef al-Zaabi has been arbitrarily detained in the United Arab Emirates (UAE) Mehr

Political activist Obaid Yousef al-Zaabi has been arbitrarily detained in the United Arab Emirates (UAE) since 23 June, despite being acquitted that day by the Federal Supreme Court. He has not been told why he has not been freed. He is a prisoner of conscience. Mehr

4 Briefe verschickt  

UA 185/14 | Honduras
Aktiv seit 22. Juli 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Afro-descendant community at risk

Members of an Afro-descendant Garífuna community in north-eastern Honduras, including human rights defender Miriam Miranda, Mehr

Members of an Afro-descendant Garífuna community in north-eastern Honduras, including human rights defender Miriam Miranda, were temporarily abducted by armed men after discovering an illegal runway used by drug traffickers on the Garífuna community’s territory. The safety of Miriam and the Garífuna community remains at risk. Mehr

4 Briefe verschickt  

UA 184/14 | Mexiko
Aktiv seit 21. Juli 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Migrant gefoltert und angeklagt

Ein afro-honduranischer Migrant ist seit 2009 in einem Gefängnis in Mexiko inhaftiert. Er wurde gefoltert, Mehr

Ein afro-honduranischer Migrant ist seit 2009 in einem Gefängnis in Mexiko inhaftiert. Er wurde gefoltert, um ein falsches Geständnis zu erpressen. Die Folter erfolgte aufgrund von Rassendiskriminierung und führte zu einer unbegründeten strafrechtlichen Verfolgung. Amnesty International betrachtet ihn daher als gewaltlosen politischen Gefangenen. Mehr

5 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 183/14 | Usbekistan
Aktiv seit 21. Juli 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Inhaftierter ehemaliger Parlamentarier braucht medizinische Hilfe

Der ehemalige usbekische Parlamentsangehörige Murad Dzhuraev, der 1995 nach einem unfairen Gerichtsverfahren verurteilt und inhaftiert Mehr

Der ehemalige usbekische Parlamentsangehörige Murad Dzhuraev, der 1995 nach einem unfairen Gerichtsverfahren verurteilt und inhaftiert wurde, benötigt dringend medizinische Versorgung. Seine Gefängnisstrafe wurde aus politischen Gründen viermal verlängert. Mehr

6 Briefe verschickt  

FI 086/14-1 | Swasiland
Aktiv seit 18. Juli 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Schuldspruch gegen einen Journalisten und einen Anwalt

Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins The Nation, Bhekithemba Makhubu, und der Menschenrechtsanwalt Thulani Maseko sind am Mehr

Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins The Nation, Bhekithemba Makhubu, und der Menschenrechtsanwalt Thulani Maseko sind am 17. Juli vor dem Hohen Gericht in Mbabane wegen Missachtung des Gerichts in zwei Fällen für schuldig befunden worden. Mehr

6 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

2409 Artikel
Seite 1 von 241