Benutzerspezifische Werkzeuge
Amnesty Urgent Actions
Startseite Urgent Actions

Urgent Actions

2453 Artikel
Seite 1 von 246
FI 199/14-1 | Indonesien
Aktiv seit 30. August 2014 | Noch 39 Tage Laufzeit

Ein Student frei, ein weiterer noch immer in Haft

Robert Yelemaken ist aus der Haft entlassen worden. Der Schüler war zusammen mit dem Studenten Mehr

Robert Yelemaken ist aus der Haft entlassen worden. Der Schüler war zusammen mit dem Studenten Oni Wea in der indonesischen Provinz West Papua inhaftiert und von PolizeibeamtInnen gefoltert und anderweitig misshandelt worden. Oni Wea befindet sich noch immer in Haft und ist in Zusammenhang mit seinen friedlichen politischen Aktivitäten angeklagt worden. Mehr

5 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 127/14-1 | Oman
Abgeschlossen am 29. August 2014

Four arbitrarily arrested men released

The four Omani men arbitrarily arrested in May are now known to have been released Mehr

The four Omani men arbitrarily arrested in May are now known to have been released without charge on 12 July. They are not believed to have been tortured, but their conditions of detention may have amounted to cruel, inhuman and degrading punishment. Mehr

Nur zur Information

UA 166/14 | Bahrain
Aktiv seit 29. August 2014 | Noch 38 Tage Laufzeit

Opposition activist on hunger strike

Prisoner of conscience Abdulhadi Al-Khawaja, one of the 13 jailed prominent Bahraini opposition activists, went Mehr

Prisoner of conscience Abdulhadi Al-Khawaja, one of the 13 jailed prominent Bahraini opposition activists, went on hunger strike on 25 August in protest at his arbitrary arrest and detention. His health might deteriorate rapidly. Mehr

4 Briefe verschickt  

FI 203/14-1 | Israel / Gaza
Aktiv seit 29. August 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Keine Gerechtigkeit für zivile Opfer nach Waffenruhe

Am 26. August haben sich Israel und Hamas auf eine dauerhafte Waffenruhe geeinigt und damit Mehr

Am 26. August haben sich Israel und Hamas auf eine dauerhafte Waffenruhe geeinigt und damit den 50 Tage anhaltenden bewaffneten Konflikt beendet. Zivile Opfer auf beiden Seiten müssen dringend Gerechtigkeit erfahren. Ebenso dringlich ist es, dass Israel die Blockade des Gazastreifens aufhebt. Mehr

7 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 117/14-2 | Myanmar Correction
Aktiv seit 28. August 2014 | Noch 37 Tage Laufzeit

Haftstrafen für politische Aktivisten

Drei Mitglieder der Organisation Movement for Democracy Current Force sind zu Haftstrafen verurteilt worden. Ein Mehr

Drei Mitglieder der Organisation Movement for Democracy Current Force sind zu Haftstrafen verurteilt worden. Ein weiterer Aktivist muss sich derzeit vor Gericht verantworten. Die Männer wurden wegen ihres friedlichen politischen Engagements festgenommen und sind gewaltlose politische Gefangene. Mehr

4 Briefe verschickt  

UA 216/14 | Ägypten
Aktiv seit 27. August 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Organisationen droht Schliessung und strafrechtliche Verfolgung

Ägyptischen Menschenrechtsorganisationen droht die Schliessung und strafrechtliche Verfolgung, wenn sie sich nicht innerhalb einer bestimmten Mehr

Ägyptischen Menschenrechtsorganisationen droht die Schliessung und strafrechtliche Verfolgung, wenn sie sich nicht innerhalb einer bestimmten Frist gemäss dem Gesetz über Vereinigungen registrieren lassen. Durch einen neuen Gesetzentwurf ist zudem die Unabhängigkeit von NGOs gefährdet. Mehr

7 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 212/14 | Iran
Aktiv seit 26. August 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Gewaltloser politischer Gefangener bedroht

Der gewaltlose politische Gefangene Mohammad Ali Taheri wird von den iranischen Behörden mit dem Tod Mehr

Der gewaltlose politische Gefangene Mohammad Ali Taheri wird von den iranischen Behörden mit dem Tod bedroht. Er befindet sich seit über drei Jahren im Teheraner Evin-Gefängnis in Haft, wo er eine fünfjährige Gefängnisstrafe wegen «Beleidigung islamischer Heiligkeiten» ableistet. Mehr

9 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

FI 201/14-2 | Saudi-Arabien
Aktiv seit 26. August 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Weiter in Hinrichtungsgefahr

Hajras bin Saleh bin Muhammad al-Qurey ist nicht am festgesetzten Hinrichtungstermin, dem 25. August, hingerichtet Mehr

Hajras bin Saleh bin Muhammad al-Qurey ist nicht am festgesetzten Hinrichtungstermin, dem 25. August, hingerichtet worden. Das gegen ihn verhängte Todesurteil könnte aber dennoch jederzeit vollstreckt werden. Mehr

5 Briefe verschickt  

UA 214/14 | Mexiko
Aktiv seit 26. August 2014 | Noch 35 Tage Laufzeit

Menschenrechtlerin bedroht

Die indigene Menschenrechtlerin Silvia Pérez Yescas, die sich in Mexiko für die Rechte der indigenen Mehr

Die indigene Menschenrechtlerin Silvia Pérez Yescas, die sich in Mexiko für die Rechte der indigenen Bevölkerung einsetzt, hat zahlreiche Morddrohungen erhalten. Die mexikanischen Behörden haben bisher keine angemessenen Schutzmassnahmen für sie angeordnet. Mehr

11 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

UA 211/14 | Sudan
Aktiv seit 22. August 2014 | Noch 31 Tage Laufzeit

Oppositionsführerin ohne Anklage in Haft

Mariam al-Sadiq al-Mahdi, die stellvertretende Vorsitzende der oppositionellen National Umma Party, ist am 11. August Mehr

Mariam al-Sadiq al-Mahdi, die stellvertretende Vorsitzende der oppositionellen National Umma Party, ist am 11. August am Flughafen in Khartum festgenommen worden. Sie wird ohne Anklage an einem unbekannten Ort festgehalten. Mehr

12 Briefe verschickt  
Musterbrief vorhanden

2453 Artikel
Seite 1 von 246